green von ADLER: Das nachhaltige Beschichtungs-Sortiment rund ums ganze Haus

Nachhaltigkeit kann so einfach sein – wenn man nur den richtigen Partner an seiner Seite hat! ADLER gilt seit jeher als Top-Adresse, wenn es um umweltfreundliche Beschichtungen für Fenster und Möbel, Fassaden und Innenwände geht. Nun geht Österreichs führender Lackhersteller noch einen Schritt weiter: Mit dem hochwertigen green-Sortiment setzt ADLER neue Maßstäbe für nachhaltige Beschichtungen rund ums ganze Haus.
01.03.2021

Rundum grün, rundum gut

Das ökologische Holzöl Lignovit Terra für umweltfreundlichen Holzschutz, die nachhaltigen Fenster- und Möbellacke Aquawood Natureffekt und Bluefin Terra-Diamond für natürliche Holzoberflächen im Innenbereich, ein wohngesundes Raumklima mit der Innenlasur Lignovit Interior UV 100 oder der Wandfarbe Aviva Terra-Naturweiß: ADLER bietet die perfekte Beschichtungslösung für jeden Anwendungsbereich. Sämtliche Produkte zeichnen sich durch ihre hervorragende Öko-Bilanz aus – bis zu 4 kg CO2 pro Liter können mit den nachhaltigen Beschichtungen eingespart werden. Doch das ist nur einer von vielen Vorteilen, die Verarbeiter mit dem green-Sortiment von ADLER erzielen. Ein hoher Anteil natürlicher, nachwachsender Rohstoffe; ein niedriger VOC-Gehalt; Verzicht auf Schwermetalle, Aromaten, Weichmacher und andere für Umwelt und Gesundheit schädliche Materialien; ein schadstoffreduziertes und allergikerfreundliches Wohnklima; dazu 100% klimaneutrale Herstellung mit geprüfter Qualität aus Österreich – die green-Produkte von ADLER stehen für hohe Standards bei allen Nachhaltigkeits-Kriterien.

Keine leeren Versprechen

ADLER bürgt für Handschlagqualität. Deshalb ist green von ADLER mehr als nur ein Nachhaltigkeits-Label. Sämtliche Produkte im green-Sortiment durchlaufen einen objektiven Zertifizierungs-Prozess im ADLER-Labor, der keinen Vergleich mit gängigen Umweltzeichen scheuen muss. Ausschließlich Produkte, die in Sachen Umwelt, Gesundheit & Sicherheit sowie Lebensdauer Höchstwerte erzielen, werden in das green-Sortiment aufgenommen. Lebensdauer? Ja, denn auch sie ist ein wichtiges Nachhaltigkeits-Kriterium, erklärt Dr. Albert Rössler, Geschäftsleiter Forschung & Entwicklung bei ADLER: „Je besser eine Fassade, ein Fenster oder ein Möbelstück durch eine hochwertige Beschichtung geschützt ist, desto weniger Renovierungsaufwand fällt an und desto später muss es erneuert werden.“ Das spart Ressourcen und Energie – und schont nebenbei auch die Geldbörse des Kunden.

Erfolgsfaktor Nachhaltigkeit

Der Markt für nachhaltige Produkte befindet sich im Aufwind, die Nachfrage umweltbewusster Kunden steigt stetig an – die green-Produkte von ADLER bieten Verarbeitern damit einen entscheidenden Vorsprung. „Unser green-Sortiment garantiert Höchststandards in Sachen Nachhaltigkeit und gleichzeitig die gewohnte, verlässliche ADLER-Qualität“, betont Bernd Pichler, Vertriebs-Geschäftsleiter bei ADLER. Darüber hinaus ermöglichen ökologische Beschichtungen eine gesunde und saubere Verarbeitung im Betrieb, sparen Energie und Abfälle, geben Sicherheit gegenüber aktuellen und künftigen Umweltgesetzen – und das gute Gefühl, einen aktiven Beitrag für Umweltschutz und Nachhaltigkeit zu leisten.

ADLER – In unseren Adern fließt Farbe

Mit 630 Mitarbeiter/-innen ist ADLER Österreichs führender Hersteller von Lacken, Farben und Holzschutzmitteln. 1934 von Johann Berghofer gegründet, wird das Familienunternehmen heute in der dritten Generation von Andrea Berghofer geführt. 21.000 Tonnen Lack verlassen jährlich das Schwazer Werk und gehen an Kunden in über 30 Ländern weltweit. ADLER hat Vertriebsgesellschaften in Deutschland, Italien, Polen, den Niederlanden, der Schweiz, Tschechien und der Slowakei; einziger Produktionsstandort ist die ADLER-Werk Lackfabrik in Schwaz / Tirol (A). Als erstes Unternehmen seiner Branche ist ADLER seit 2018 zu 100% klimaneutral.

© by adler-lacke.com